Hartlinsenpflege

Hartlinsenpflege

Produkte 1 bis 26 von 26 Hartlinsenpflege

Die richtige Reinigung für Ihre formstabilen Kontaktlinsen

Pflegemittel für harte Kontaktlinsen sind speziell auf die Materialien abgestimmt und beschädigen die Oberfläche nicht. Formstabile Kontaktlinsen werden in mehreren Schritten gereinigt, da eine gründliche Pflege bei dieser Form von Linsen sehr wichtig ist. Im ersten Schritt wird die Oberfläche der Kontaktlinse mit einem Tensidreiniger eingerieben. Dieser Reiniger reinigt sanft und schonend mit reibungsaktiven Partikeln und zusätzlichen lipidspezifischen Tensiden. Danach werden die Linsen mit Kochsalzlösung abgespült und für mindestens vier Stunden in eine Aufbewahrungslösung gelegt. Diese desinfiziert die Kontaktlinsen nicht nur, sondern pflegt sie auch.

Besonderheiten der Pflege bei formstabilen Linsen

Zusätzlich zur normalen Pflege sollten formstabile Kontaktlinsen einmal pro Woche mit einem Enzymreiniger gereinigt werden. Dieser befreit die Linsen von Proteinablagerungen. Der Total Care Reiniger von AMO dient zur täglichen Oberflächenreinigung von formstabilen Kontaktlinsen. Nach der Reinigung werden die Kontaktlinsen mit einer Kochsalzlösung gründlich abgespült. Weitere Pflegemittel wie der BOSTON Cleaner ADVANCE FORMULA sind wirksame Reiniger bei der Entfernung von Proteinen und Lipidablagerungen an formstabilen Kontaktlinsen.

Aufbewahrung der formstabilen Linsen

Zur Aufbewahrung dient beispielsweise die Perfect Aqua Plus Aufbewahrungslösung. Diese Lösungen sind speziell für sauerstoffdurchlässige und formstabile Kontaktlinsen entwickelt. Sie dienen nicht nur der Aufbewahrung sondern auch dem Desinfizieren und Benetzen der Linsen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre formstabilen Linsen mit der BOSTON Ein-Flaschen-Kombi-Lösung SIMPLUS in einem Schritt zu reinigen, desinfizieren, abspülen, aufbewahren und benetzen.