Augentropfen

Augentropfen

Produkte 1 bis 39 von 39 Augentropfen

Augentropfen – schnelle Hilfe bei trockenen Augen!

Müdigkeits- und Trockenheitsgefühle am Auge sind ein häufiges Problem – egal ob durch das Tragen von Kontaktlinsen oder bedingt durch äußere Einflüsse wie klimatisierte Luft oder die Arbeit an Bildschirmen. Die Augentrockenheit ruft ein Brennen oder kratziges Gefühl der Augenoberfläche hervor und kann dem Betroffenen das Gefühl geben, ein Sandkorn würde sich im Augen befinden. Augentropfen, die lokal am Auge angewendet werden, leisten da schnelle Hilfe und lindern das Trockenheitsgefühl innerhalb von Sekunden.

Welche Ursachen haben trockene Augen?

Trockene Augen können die verschiedensten Ursachen haben. Häufig kennen Kontaktlinsenträger das Problem, dass sie an langen anstrengenden Tagen Ermüdungserscheinungen am Auge haben oder von einem Fremdkörpergefühl geplagt werden. Beim Tragen von Kontaktlinsen ist es möglich, dass das Auge nicht ausreichend Tränenflüssigkeit produziert und man von Trockenheitsgefühlen geplagt wird. Auch Heizungsluft oder klimatisierte Räume sowie die Arbeit an digitalen Bildschirmen kann Augentrockenheit hervorrufen oder verstärken. Mediziner bezeichnen das Trockene Auge auch als Sicca-Syndrom.

Helfen Augentropfen gegen trockene Augen?

Das Eintropfen von Augentropfen zum Befeuchten kann bei trockenen Augen helfen und die Augenoberfläche mit Feuchtigkeit versorgen. Augentropfen werden lokal im Auge angewendet, indem die Flasche am Rand des Auges eingesetzt wird und die Augentropfen die Oberfläche benetzt. So können Augentropfen rote Augen sowie Augentrockenheit lindern und schnell Abhilfe leisten. Einige Augentropfen ohne Konservierungsstoffe eignen sich sogar für Allergiker, da sie besonders schonend wirken und auch empfindliche Augen schützend pflegen. Benetzungstropfen stabilisieren künstlich den Tränenfilm, sodass die Hornhaut mit ausreichend Sauerstoff und Feuchtigkeit versorgt wird und Symptomen von trockenen Augen entgegengewirkt und vorgebeugt wird. Wenn Sie dauerhaft von trockenen Augen geplagt sind und auch Augentropfen keine Linderung bringen, ist ein Besuch bei Ihrem Augenarzt oder Optiker ratsam.

Dürfen Augentropfen beim Kontaktlinsentragen verwendet werden?

Wenn Sie Kontaktlinsenträger sind und an langen Tagen trockene Augen bekommen, können Benetzungstropfen eine wahre Wohltat sein. Die Anwendung von Augentropfen während des Tragens von Linsen ist ratsam, wenn Sie über den ganzen Tag ein angenehmes Tragegefühl Ihrer Kontaktlinsen wüsnchen. An langen Tagen können die Augentropfen Kontaktlinsen erneut benetzen und Ihnen so einen länger anhaltenden Tragekomfort schenken.

Augentropfen günstig kaufen bei meineLinse

Bei meineLinse finden Sie eine große Auswahl an Augentropfen für trockene Augen. Die meisten Augentropfen sind auf Kochsalzbasis hergestellt und damit gut verträglich, bei besonders empfindlichen Augen empfehlen wir Ihnen Augentropfen ohne Konservierungsstoffe wie die Sodyal LipoX. Augentropfen mit Hyaluron, wie die Sodyal Protect helfen besonders gut bei der Stabilisierung des Tränenfilms Ihrer Augen. Unser Sortiment erstreckt sich von handlichen Flaschen über Einzelampullen, die sich aufgrund der Einzeldosierung besonders gut als Augentropfen bei Allergien oder Heuschnupfen eignen, wie die Biotrue Augentropfen Ampullen. Neben herkömmlichen Augentropfen zu Nachbenetzung überzeugen auch Benetzungslösungen mit gelartiger Konsistenz wie die LipoNit Gel-Augentropfen sowie Augensprays ebenfalls von LipoNit zur äußeren Befeuchtung der Augen. Besonders beliebt sind neben den Markenaugentropfen von blink und Systane auch die Augentropfen von meineLinse.